Victor

Saison

2019


Grundgedanke des Junior-Cups


Der Victor Junior-Cup ist eine Turnierserie, bestehend aus 4 Turnieren in einer Saison. Diese Turnierserie ist hauptsächlich für Neueinsteiger gedacht. Gerade Jungen und Mädchen, die aus anderen Sportarten kommen und über eine gute sportmotorische Grundausbildung verfügen, können sich über gute Turnierplatzierungen für einen Trainingsplatz im Landesleistungszentrum des Hamburger Badmintonverbandes empfehlen.

Austragungsmodus

1. Gruppenphase

Jede Altersgruppe wird abhängig von der Anzahl der Spieler in 4er- und 3er-Gruppen geteilt. In den Gruppen spielt jeder gegen jeden.

2. Hauptrunde und Trostrunde

Alle Gruppenersten und -zweiten gelangen in die Hauptrunde und spielen im ko-System alle Plätze aus. Zu Beginn der Hauptrunde spielen Gruppenerste gegen Gruppenzweite.

Alle Gruppendritten und -vierten gelangen in die Trostrunde. Analog zur Hauptrunde werden hier die hinteren Plätze im ko-System ausgespielt.

Das letzte Spiel im Turnier für jeden Spieler ist ein Platzierungsspiel. Auf dem Schiedsrichterzettel steht dann z.B. Spiel um Platz 3.

3. Siegerehrung

Nach dem letzten Spiel und der Auswertung werden alle Teilnehmer geehrt und erhalten eine Urkunde. Die drei Erstplatzierten und der Beste der Trostrunde erhalten dazu einen Sachpreis unseres Sponsors Victor International.




Home | Links | Impressum | Link zur alten Homepage